Sommer Genusswochen beim Kärntner Genusswirt im Haubenrestaurant Loystub’n

In den Kärntner Nockbergen sind die sommerlichen Gaumenfreuden sehr aromatisch. Der würzige Duft des Waldes, ein typischer Sommergeruch in den Alpen, findet man im Geschmack der Waldfrüchte – der Pilze wieder.

Das Eierschwammerl (= Pfifferling)

ist der kleine, goldige Star in Kärntner Nockbergen aufgrund seines Aussehens. Aromatisch und würzig, vor allem aber präsentiert es sich natürlich. Ein uriger und echter Genuss, der selbst Gourmets vorzüglich mundet.

Eierschwammerl (Pfifferlinge) aus den Nockbergen

Eierschwammerl (Pfifferlinge) aus den Nockbergen

Die Jagd nach dem Gold der Nockberge

Die Jagdsaison des Eierschwammerls für fleißige Sammler und Pilzfreunde beginnt in den Nockbergen Anfang Juli und endet ca. Ende September. Bei gutem Wetter werden Sie auch länger fündig.

Das Einkochen des Eierschwammerls

Dem Geschmack des Waldbewohners braucht man nicht viel hinzufügen. Am besten kombiniert man das Eierschwammerl mit einfachen Geschmacksrichtungen, die seine Starqualitäten unterstreichen. Länger haltbar ist der Eierschwammerlgenuss zum Beispiel eingelegt. Schon probiert? Mit unserem Rezept lässt sich das sommerliche Geschmackserlebnis konservieren.

Vulcano Schinken mit eingelegten Eierschwammerl aus der Haubenküche des Restaurant Loystubn

Vulcano Schinken mit eingelegten Eierschwammerl aus der Haubenküche des Restaurant Loystubn

Das Degustationismenü rund um das Eierschwammerl

Haubenkoch Markus Moser kombiniert das Eierschwammerl klassisch im neuesten Menü unter dem Motto “sommerliche Genüsse” aus den Kärntner Nockbergen.

David gegen Goliath
oder das Eierschwammerl und das Rindvieh

Tartar vom österreichischen Rind
serviert mit Blattsalatherzen
und eingelegten Eierschwammerln nach Art des Hauses

 Schwimmender Pilzgenuss

Cremesuppe vom Eierschwammerl
mit Wachtelspiegelei
und knusprigem Pulverer Hausbrot Chip

Fruchtiger Gaumenkitzel

Prickelndes Sorbet
von der Erdbeere

 Schweinisches als Hauptspeise

Medaillon vom Kärntner Schwein
aus biologischer Haltung
auf rahmigen Eierschwammerln
und feinen Bandnudeln

Süßer Abschluss

Süßes vom Topfen
vom Biobauernhof Mallhof aus Bad Kleinkirchheim

Serviert …

wird das Eierschwammerl in urig, rustikalem Ambiente einer 400 Jahre alten Bauernstube. Stilecht, aber auf Haubenniveau.

Gemütliche Bauernstubn im Haubenrestaurant Loystubn in Bad Kleinkirchheim

Gemütliche Bauernstubn im Haubenrestaurant Loystubn in Bad Kleinkirchheim

Der Genuss

Neugierig geworden auf unser spezielles Degustationsmenü? Die Gaumenfreuden warten im Haubenrestaurant Loystub’n in Bad Kleinkirchheim auf Gourmets, die auf Regionalität und Saisonalität schwören. Mit Liebe und viel Sorgfalt wird das Menü vom Küchenteam rund um Haubenkoch Markus Moser der 5* Thermenwelt Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim gekocht.

Wir freuen uns schon auf Ihre Tischreservierung und Sie bei uns verwöhnen zu dürfen.