Zutaten für 4 Pax:
1 kg Schafsrücken mit Rippen (= Krone)

Senfsaatkruste
90 g Weißbrotbrösel
1 TL Senf
50 g Butter
1 Dotter
3 EL Senfkeimlinge
Salz, Pfeffer und Muskat

Rucolarisotto
150 g Risottoreis
200 ml Gemüsefond
2 EL Butter
2 EL Olivenöl

2 EL Schalotten fein gehackt
2 EL Rucolapesto
2-4 EL Parmesan gerieben – je nach Geschmack

Zubereitung
Für die Kruste alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen und zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Eine Rolle formen und 2-3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Für das Schaf Olivenöl erhitzen und scharf anbraten und für ca. 6 min bei 160° C in den Ofen geben. Danach die Kruste auflegen und bei Oberhitze gratinieren. Tipp: Schafskrone für 5 min bei 60° C im Ofen nachruhen lassen.

Für das Risotto einen Gemüsefond herstellen. Wichtig – nicht viel salzen. Die Schalotten im heißen Olivenöl anschwitzen und den Risottoreis dazugeben. Mit Gemüsefond auffüllen und unter ständigem Rühren bissfest garen. Während dessen immer nach und nach den restlichen Gemüsefond aufgießen.

Zum Schluss das Rucolapesto und den Parmesan hinein geben und mit kalter Butter die gewünschte Bindung erzeugen.

Alles Anrichten und dann nicht vergessen zu GENIESSEN!

Das Pulverer Küchenteam rund um Küchenchef Markus Moser wünscht gutes Gelingen.