nach Ladies first dürfen nun die männlichen Künstler hinter den Herd

Das starke Geschlecht kocht gerne und die Musi Open Air Stars sind keine Ausnahme. Bei Musikgruppen wird es umso schwieriger alle hinter den Herd zu bekommen und vor allem bei Fotoshootings hinter den Kochtopf. Da geht es turbulent zu am Beispiel der Kastelruter Spatzen, der Dorfrockern und der Ursprung Buam.

Nachdem wir in den letzten Tagen die Kochkünste der weiblichen Musi Stars mit einem Menü gezeigt haben, kommen jetzt die Gentleman der Volksmusik und des Schlagers an die Reihe.

Die größte Herausforderung

… waren die Kastelruther Spatzen. So viele Köche hinter einem Kochtopf zu vereinen war schwierig. Oft heißt es ja, viele Köche verderben den Brei. Aber wenn die Stars vom Musi Open Air kochen, dann kann nichts schief gehen. Unter der Leitung von Haubenkoch Markus Moser vom Restaurant Loystubn in Bad Kleinkirchheim wurden verschiedene Köstlichkeiten gezaubert und danach verkostet.

Das Rind und die Kastelruther Spatzen

So sehr auch das Steak lockte, gekocht wurde Stroganoff vom Rind mit Spätzle. Damit die Auftrittskleidung nicht unter spritzendem Öl oder den einen oder anderen Kochkünsten zu leiden hatte, wurden sie schick mit unseren Kochjacken eingekleidet. Einer der Spatzen brachte hervorragende Vorkenntnisse in der Küche mit und die Zubereitung des Gerichtes lief reibungslos. Küchenchef Markus war sehr begeistert von seinen neuen Helfern, nur das Platzproblem hinter dem Herd mit 7 Band Mitgliedern war eine große Herausforderung.

Kastelruther Spatzen kochen Stroganoff mit Spätzle

Kastelruther Spatzen kochen Stroganoff mit Spätzle

Fliegende Zutaten und die Dorfrocker

Die Dorfrocker wurden zu Beginn der Kochlektion nicht mit den Zutaten der Apfelradln beworfen – keine Angst. Einer der Musikgruppe offenbarte hervorragende Jonglierkenntnisse. Da fühlten sich die rohen Eier selbst beim in die Luft werfen wohl und blieben ganz :). Beim Kochen selbst fühlten sich die Musi Open Air Stars wie Virtuosen am Herd und das süße Dessert war nach dem Fotoshooting bald Geschichte.

Dorfrocker beim Musi Open Air Kochen

Dorfrocker beim Musi Open Air Kochen

Süße Kärntner Nudel und die Tiroler Ursprung Buam

Küchenchef Markus Moser weihte die Tiroler Volksmusikanten in die hohe Kunst der Nudelherstellung auf Kärntner Art ein. Statt den traditionellen Kärntner Nudeln wurden süße Kirschen als Füllung genommen. Die größte Herausforderung war das Krendeln der Nudeln – der kunstvolle Verschluss dieser Spezialität. Diese Tücke wurde von den Ursprung Buam – ebenfalls Stars des Musi Open Air – hervorragend gemeistert.

Kirschnudel kochen mit den Ursprung Buam

Kirschnudel kochen mit den Ursprung Buam

 Lust bekommen auf das Musi Open Air in Bad Kleinkirchheim?

Wir freuen uns schon die neuen Künstler hinter dem Herd begrüßen und verwöhnen zu dürfen im Haubenrestaurant Loystub’n in Bad Kleinkirchheim.

Geschrieben von: Karoline

Karoline
Karoline ist Chefreceptionistin der Thermenwelt Hotel Pulverer und schreibt für Sie über Interessantes, Wissenwertes und Tipps rund um Therme und Kulinarik