Das süße Kokosbusserln-Rezept

Kokosbusserl bzw. Kokoskuppeln der Thermenwelt Hotel Pulverer

Weihnachtskekse für Kokos-Liebhaber/innen

Überall duftet es schon herrlich nach Keksen. Diesmal haben wir uns dem Thema Kokos gewidmet und unser Lieblingsrezept von der Patisserie der Thermenwelt Hotel Pulverer wird hier verraten.

Zutaten:

Eiklar: 3
Staubzucker: 180g
Salz: 1 Prise
Kokosflocken: 140g
Vanillepuddingpulver: 1 Packung
Waffelblätter
Schokoladeglasur
Schokoladecreme

Zubereitung:

  • Backrohr auf 140°C Heißluft vorheizen
  • Eiklar mit Staubzucker und einer Prise Salz steif schlagen
  • Kokosflocken mit Puddingpulver gut vermischen und mit einem Schneebesen vorsichtig in die Schneemasse unterheben
  • Einen Spritzsack mit der Masse füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech runde Bussern (=Kuppeln) dressieren
  • Bei 140° ca.50 Minuten je nach Größe der Busserln backen lassen
  • Aus den Waffelblättern mit einem runden Ausstecher die Bodenscheiben herstellen.
  • Die scheiben mit der Schokoladecreme bestreichen und ein der gebackenen Kokoskuppeln daraufsetzen
  • Den unteren Rand der Kuppel bis zur Creme mit einer Gabel in Schokoladeglasur tauchen und auf Backpapier trocknen lassen.

 Schokoladecreme

 Zutaten:

Butter: 250g
Staubzucker: 250g
Vanillepudding: 1 Packung
Rum: 1 EL
Vanillezucker: <1 Packung
Milch: 500ml
Kristallzucker: 60g
geschmolzene Kochschokolade: 150g

Vanillepudding nach Anleitung zubereiten und dann so kalt rühren, dass keine Haut entsteht. Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Rum schaumig rühren und die Puddingmasse hinzufügen, die geschmolzene Schokolade unterrühren. Die Masse noch einmal gut aufschlagen. Die gesamte Zubereitung dauert in etwa 15 Minuten.

Tipp:

Die Schokoladecreme reicht für die doppelte Masse der Busserln.