Der Garten hat so viele Kräuter zu bieten und Sie kommen nicht hinterher Sie zu verkochen?

Welche Kräuter eignen sich für welche Methode zum Haltbarmachen? Was können Sie am besten aus den Kräutern zaubern, damit der Geschmack und die Vitamine Sie durch das ganze Jahr begleiten?

Haubenkoch Markus Moser vom Restaurant Loystub’n mit eigenem Kräuter- und Gemüsegarten gibt Ihnen Tipps.

Basilikum
Das Einfrieren von Basilikum ist nicht ratsam. Viel besser verkochen Sie das Basilikum zu einem Pesto. Dieses Pesto in Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Ein ungeöffnetes Glas hält bis zu 2 Monate, ein geöffnetes in 2 Wochen verbrauchen.

Basilikum aus dem Kräutergarten Pulverer

Basilikum aus dem Kräutergarten Pulverer

Schnittlauch
Schnittlauch wiederrum können Sie sehr gut einfrieren. Schneiden Sie diesen fein und dann in kleinen Bechern ab in den Gefrierschrank. So schmeckt die Suppe im Winter gleich besser.

Schnittlauch aus dem Pulverer Garten

Schnittlauch aus dem Pulverer Garten

Liebstöckel (Luststock, Lusstock)
Eignet sich auch perfekt zum Einfrieren. Am besten grob hacken, auch die Stiele. Diese sind genauso aromatisch. Den Liebstöckel einfrieren und durch das grob Hacken fällt das Portionieren auch leichter.

Liebstöckel Lus(t)stock aus Pulverer's Kräutergarten

Liebstöckel Lus(t)stock aus Pulverer's Kräutergarten

Minze
Die Minze hingegen liebt es getrocknet und als Tee verwendet zu werden. Desweiteren haben wir unserem Kräutergarten die Nudelminze für die Kärntner Nudel.

Pfefferminze aus Pulverer's Garten

Pfefferminze aus Pulverer's Garten

Majoran
Den frischen Majoran trocknen, wie die Minze. In kleine Gläser abfüllen und ihn zum Abschmecken zum Beispiel für Erdäpfelsuppe, Bratensaucen oder Leberknödel verwenden.

Goldmajoran aus Pulverer's Kräutergarten

Goldmajoran aus Pulverer's Kräutergarten

Lavendel
Lavendel können Sie trocknen und zB ein Lavendelöl herstellen zum Braten.

Lavendel aus Pulverer's Kräutergarten

Lavendel aus Pulverer's Kräutergarten

Mehr Kräutertipps und Rezepte gibt Ihnen Haubenkoch Markus Moser gerne bei seinem wöchentlichen Rundgang im Kräutergarten mit Gästen und anschließendem Schaukochen.

Haubenkoch Markus Moser erklärt Kräuter

Haubenkoch Markus Moser erklärt Kräuter

Interessiert?
Melden Sie sich einfach an im Restaurant Loystub’n oder kontaktieren Sie uns online.

Geschrieben von: Karoline

Karoline
Karoline ist Chefreceptionistin der Thermenwelt Hotel Pulverer und schreibt für Sie über Interessantes, Wissenwertes und Tipps rund um Therme und Kulinarik