Lust auf eine herzhaft vegetarische Palatschinke?

Das Rezept für die Junglauch Palatschinke ist leicht und schnell nachzumachen. Unkompliziert ist auch die Einkaufsliste. Die meisten Zutaten werden Sie in Ihrem Kühlschrank finden und den Junglauch gibt es in jedem Supermarkt.

Zutaten für 10 Stück Palatschinken

Zutaten für Junglauch Palatschinke

Zutaten für Junglauch Palatschinke

Palatschinken Teig

  • 120 gr Mehl glatt
  • 4 Stück Eier (nicht zu kalt, Zimmertemperatur wäre perfekt)
  • 1/8 L Milch (nicht zu kalt, Zimmertemperatur wäre perfekt)
  • Salz
  • Fett oder Öl zum Herausbacken

Zubereitung

Alles Zutaten gut vermengen und glatt rühren. Die Pfanne mit Fett oder Öl erhitzen und die Palatschinken herausbacken und aus der Pfanne herausheben.

Füllung Zutaten

  • 1 Bund Junglauch
  • 5 Esslöffel Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 20 g Mozzarella
Junglauch Palatschinke Füllung

Junglauch Palatschinke Füllung

Zubereitung

Den Junglauch waschen und in feine Ringe schneiden. In einer Schüssel mit Creme fraiche vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die fertigen Palatschinken mit der Junglauch-Creme-Fraiche Masse füllen. Nach Lust und Laune entweder einrollen oder falten. Mit Mozzarella Scheiben belegen und bei 160° 3-4 Minuten gratinieren.

Tipp vom Haubenkoch Markus Moser der 5* Thermenwelt Hotel Pulverer

  • Zu Fisch ist die Junglauch Palatschinke die perfekte Beilage.
  • Das Grundrezept vom Palatschinken Teig eignet sich auch hervorragend, wenn die Naschkatze durchschlägt und der süße Gusto kommt zB gefüllt mit Preiselbeeren.
Preiselbeer Palatschinke

Preiselbeer Palatschinke

Viel Freude beim Nachkochen
und genießen wünscht das Team des Haubenrestaurants Loystubn.

 

Geschrieben von: Karoline

Karoline
Karoline ist Chefreceptionistin der Thermenwelt Hotel Pulverer und schreibt für Sie über Interessantes, Wissenwertes und Tipps rund um Therme und Kulinarik