Warum nicht traditionell mit ehrlichen, bodenständigen Produkten und einer kreativ-eleganter Küchenlinie genussvoll einen Abend verbringen?

Unser Haubenrestaurant Loystub’n in Bad Kleinkirchheim darf auch heuer nicht fehlen im Restaurantführer a la carte. Dieser Restaurantführer zählt zum Topanlaufpunkt für Gourmets, wenn es auf die Suche nach einem Gaumenerlebnis geht. Wie wohl heuer unsere Bewertung ausfiel?

Küchenchef Markus Moser und sein Team legen hohen Wert auf Regionalität. Bei einem eigenen Bauernhof mit Wildgehege, frischen Fischen aus dem hauseigenen Fischwassern, dem Bad Kleinkirchheimer und St. Oswalder Bach, sowie Gemüse und Kräuter aus dem hauseigenen Garten, können wir gar nicht anders. Alles was zusätzlich für Sie in der Küche veredelt wird, stammt von heimischen Produzenten und besitzt eine hohe Qualität. Wir sind auch AMA zertifiziert und waren der erste 5 Sterne Genusswirt Österreich weit. Aber wie schlagen sich diese Argumente in der Bewertung nieder?

Haubenkoch Markus Moser im Kraeutergarten Hotel Pulverer

Haubenkoch Markus Moser im Kraeutergarten Hotel Pulverer

Für alle, die es schwarz auf weiß haben möchten und nachschlagen möchten, legen wir Ihnen den a la carte Führer ans Herz, besonders die Seiten 374 und 375 :).
Die Neugier der Wissbegierigen ohne Führer wird hier gestillt.

Zitat aus dem a la carte Führer 2013 für Loystubn im Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim

Mit Kachelofen und Holzdecke mutet das Ambiente des beliebten Restaurants im Wellnesshotel Pulverer urig und rustikal an. Umso mehr überrascht die kreativ-elegante Küchenlinie, die Saison wie Region stets ins beste Licht rückt. Fisch, Fleisch und Wild aus den Nockbergen werden mit Sorgfalt und gekonnter Raffinesse verfeinert, so wird etwa Geschmortes und Gebratenes vom Nockalm Kalb auf gebratenem Wurzelgemüse mit Erdäpfel-Maroni-Biskuit-Roulade serviert. Große Freude machen die Käseauswahl und ländlich-feine Desserts wie “Himbeere trifft Bauerntopfen” in warmer, kalter, luftiger und lockerer Form oder Auflauf von Sauerrahm aus Kärntner Heumilch mit hausgemachtem Eis. Im Zentrum der Weinkarte stehen die namhaften österreichischen Winzer. Sehr ansehnlich ist auch die Auswahl an Digestifs und Edelbränden.

Wertung
2 Sterne mit 68 Punkten, 1 Weinflasche und 1 Schnapsglas.

Wir sind schon auf Ihre Wertung gespannt und freuen uns auf Ihre Reservierung.

PS: Die Bewertung 2012 können Sie gerne hier nachlesen.