für Gourmets und Genießer

Haben Sie Lust sich mit winterlichen saisonalen Genüssen im Haubenrestaurant zu verwöhnen? Die WinterGenussWochen bei den Kärntner Genusswirten starten. Da darf das Haubenrestaurant Loystub’n nicht fehlen. Neugierig was wir servieren?

Wir nehmen Sie mit auf eine kulinarische Reise. Gestartet wird diese in unserem eigenen Wildgehege. Unser Wildfleisch wird mit einer hausgemachten Pastete umhüllt und winterlich mit einem Quitten-Ingwereis serviert.

Der winterliche Kulinarikstart
Hausgemachte Pastete vom Damhirschen
aus dem eigenen Gehege
mit Quitten-Ingwereis und Portwein-Cumberland-Sauce

Zum Aufwärmen an kalten Wintertagen schöpfen wir frisch aus unserem Suppentopf. Raffiniert verfeinert wird diese Schaumsuppe mit Trüffelbutter.

Wärmende Stärkung
Mit Trüffelbutter verfeinerte Polentaschaumsuppe
serviert mit herzhaftem Blutwursttascherl

Glundene Polentasuppe aus der Haubenküche der Loystubn

Glundene Polentasuppe aus der Haubenküche der Loystubn

Weiter geht die kulinarische Winterreise von Kärnten in den Alpe-Adria-Raum. Ein Risotto vom besten Reis Italiens wartet darauf verkostet zu werden.

Alpe-Adria-Zwischenspiel
Acquerellorisotto
mit gebratenen Biogarnelen
(auch als Hauptgang möglich)

Um den Gaumen auf den Hauptgang vorzubereiten, vermischt sich die Himbeere zum Sorbet und wird kess in einer nussig-süßen Wabe serviert.

Eisiger Gaumenkitzel
Himbeer-Sorbet
in der Mandel-Waldblüten-Honigwabe

Sorbet von der Himbeere

Sorbet von der Himbeere

Nach der Reise in den Alpe-Adria-Raum dürfen wir Sie als Gourmet nach Frankreich einladen, um die französische Entenbrust zu verkosten. Begleitet wird Sie von Kärntner Honig und Quitten, sowie einer raffinierten Roulade aus Maroni und Erdäpfeln.

Lukullische Hauptsache
Medium gebratene französische Entenbrust
auf Honig-Koriander-Sauce
mit Maroni-Erdäpfel-Roulade
und Rotkraut mit Quittenmark

Vor dem Dessert lassen wir die kulinarischen Streifzüge noch einmal als Erinnerung an uns vorbeiziehen, denn wir sind wieder am Ausgangspunkt angelangt, Bad Kleinkirchheim. Aus natürlichem Biotopfen vom Mallhof und der Kärntner Quitte wird der süße Abschluss des Winterzaubers bestritten – in flaumiger, eisiger und fruchtiger Form.

Süßer Wintertraum
Süßes von der Kärntner Quitte
und vom Mallhof-Biotopfen aus Bad Kleinkirchheim

Süßes vom Biotopfen mit Kärntner Quitte

Süßes vom Biotopfen mit Kärntner Quitte

Unser Tipp:
Wählen Sie aus der großen Auswahl an Edelbränden von der Destillerie Jesche aus Treffen in Kärnten oder fragen Sie nach unserem hausgemachten Zirbenschnaps.

Haben Sie Lust bekommen, Ihren Gaumen mit unseren Genüssen auf die Reise durch unser Winter Degustationsmenü zu schicken?
Wir freuen uns schon auf Ihre Tischreservierung – einfach und unkompliziert gerne online, oder persönlich und herzlich per Telefon unter 0043 (0) 4240 744.

Geschrieben von: Karoline

Karoline
Karoline ist Chefreceptionistin der Thermenwelt Hotel Pulverer und schreibt für Sie über Interessantes, Wissenwertes und Tipps rund um Therme und Kulinarik